Aktuelles

Pressemitteilung,

Neuheiten zur Prolight+Sound 2014

Halle 8.0 Stand D 46

QSD Stack-Racks

ProCase bietet zur Prolight+Sound gleich eine ganze Palette neuer Produkte und Erweiterungen ihrer Flightcase-Systeme an. Besonders freuen werden sich die Nutzer der 19 Zoll Stack-Racks, denn diese werden mit Klapp-Deckel (QSD) nun auch in Höhen bis 10 HE angeboten. Die Stack-Racks sind modulare 19 Zoll Einheiten mit IT-fähigen Rackschienen und Schwingungsdämpfern. Mehrere Module können mittels einer speziell von ProCase verwendeten, innen liegenden, Riegel-Mechanik miteinander gekoppelt werden. 

Um die Stack-Racks mit den klassischen QSD-Racks zu stapeln, stellt ProCase eine Adapterplatte vor, welche dieses auf einfache Weise ermöglicht. 

Vario-Flex Workplace

Als Vario-Flex Workplace bezeichnet sich ein neues Side-Rack-Flightcase zur Aufnahme von Rackmodulen. Damit soll der Anwender die Möglichkeit haben Beschallungstechnik am Veranstaltungsort schnell bereitzustellen. Die Rackmodule mit der, für den Job benötigten Technik werden im Lager vorbereitet und im Workplace Case gestapelt. Das spart Zeit auf der Baustelle. Zusätzlich bietet das Case einen integrierten Tisch, als Arbeitsfläche oder Platz für das Mischpult.

ProCase ist Vertriebspartner für Pegasus Flugrahmen

Das Sortiment der Pegasus-Flugrahmen kann nun auch bei ProCase bezogen werden. Für den mobilen Einsatz gibt es das passende Paket mit Flightcase. Die Pegasus Beamer-Flugrahmen der aktuellen Baureihe bestehen aus einem geräteunabhängigen Außenkäfig. Diesen gibt es in verschiedenen Größen. Die verstellbare Adapterplatte wird individuell für den verwendeten Beamer gewählt. 

ProCase finden Sie auf der Prolight+Sound wieder am gewohnten Platz in der Halle 8, Stand D46. Informationen im Web unter www.procase.de.

Halle 8.0 Stand D 46

QSD Stack-Racks gibt es jetzt von 2 HE bis 10 HE

QSD Stack-Racks gibt es jetzt von 2 HE bis 10 HE

QSD Stack-Racks gibt es jetzt von 2 HE bis 10 HE

Die ProCase Stack-Racks lassen sich durch einem innenliegenden Riegel verbinden

Die ProCase Stack-Racks lassen sich durch einem innenliegenden Riegel verbinden

Die ProCase Stack-Racks lassen sich durch einem innenliegenden Riegel verbinden

Beim Workplace Case von ProCase wird der Deckel zum Tisch

Beim Workplace Case von ProCase wird der Deckel zum Tisch

Beim Workplace Case von ProCase wird der Deckel zum Tisch

Zum Seitenanfang