Pressemitteilung

Pressemitteilung,

ProCase Implantate-Koffer

Implantate für Knie-, Hüft- oder Schultergelenk geben vielen Betroffenen Lebensqualität zurück. Mit dem „Älterwerden“ unserer Gesellschaft steigt ihre Verwendung stetig.

Um eine optimale Funktionsfähigkeit sicher zu stellen, spielt neben vielen Faktoren auch der beschädigungsfreie Transport vom Hersteller zur Klinik bzw. innerhalb des Klinikums eine wichtige Rolle.

Der Hersteller ProCase, der sich auf die Entwicklung und Produktion hochwertiger Transportverpackungen spezialisiert hat, bietet einen stabilen Implantate-Koffer an. Der sensible Inhalt ist in diesem soliden Behälter zuverlässig geschützt. Der Operateur findet übersichtlich sortiert die zur Verfügung stehenden Implantate. Auf diese kann er bequem zugreifen. Im Koffer befindet sich Platz für Sterilisationscontainer oder je nach Wunsch für einen weiteren Implantate-Einsatzkasten. Anwenderfreundlich gestaltet, sieht der Mitarbeiter sofort, welche Implantate aufgefüllt werden müssen, bevor der Koffer wieder auf Reisen geht. Apropos Reisen – der Koffer verfügt über einen stabilen Ausziehgriff und Rollen. Kein schweres Heben oder Tragen, sondern so lässt sich der Koffer bequem ziehen.

ProCase bietet den Koffer in vielen attraktiven Farben an. Mit aufgedrucktem Firmenlogo repräsentiert der ProCase Implantate-Koffer wirkungsvoll die Wertigkeit des Inhaltes.

Den Kontakt zu den Fachberatern und weitere technische Informationen finden Sie auf der ProCase Website www.procase.de.

Implantate-Koffer von ProCase

Implantate-Koffer von ProCase

Implantate-Koffer von ProCase

Pressekontakt

Elke Endres
Marketing & Kommunikation

+49 9371 65050 - 28
e.endres‎@‎procase.de

Anbieter

ProCase GmbH
Im Bruch 2
63897 Miltenberg

info‎@‎procase.de
www.procase.de

Zum Seitenanfang