Aktuelles

Pressemitteilung,

ESD Schutz für Transportkoffer

Sicher haben Sie es schon öfters erlebt – das Gefühl einen elektrischen Schlag zu bekommen beim Berühren von z.B. einer Türklinke.

In diesem Moment bekamen Sie tatsächlich einen Stromschlag von über 2.000 Volt. Hätte man ein elektronisches Bauteil berührt statt der Klinke, wäre wahrscheinlich ein größerer Schaden entstanden. Empfindliche elektronische Bauteile können bereits mit einer Spannung von unter 100 Volt beschädigt werden.

Es ist jedoch schwierig Defekte eindeutig auf ESD (electrostatic discharge) zurückzuführen. Häufig behalten Bauteile erst mal ihre Funktion. Es kommt mit der Zeit zu verborgenen Schäden im Gebrauch, die zu Produktausfällen beim Kunden führen können. Da die Fehleranalyse schwierig ist, wird diese erst bei massiver Häufung bestimmter Fehler durchgeführt. Darum ist Vorbeugen besser als Reparieren.

Unternehmen treffen heute vielfältige Schutzmaßnahmen zur Qualitätssicherung Ihrer Produkte.

Dazu zählen die allgemeinen Schutzregeln für Elektronik gegen elektrostatische Entladung gemäß DIN EN 61340-5-1, ESD-Kleidung inklusive Schuhe und ESD-Verpackung.

Der Transportkoffer-Hersteller ProCase hat sich mit der Situation auseinander gesetzt und bietet speziellen ESD-Schutz an. ProCase fertigt Transportkoffer nach Maß, individuell auf die Anforderungen des Produktes zugeschnitten. Besonders elektronische Baugruppen, die in Pendelverpackungen transportiert werden, benötigen speziellen Schutz gegen ESD.

ProCase  verwendet zum Auskleiden der Koffer auf Wunsch dissipativen (leitfähigen) oder antistatischen Schaumstoff. Dieser lädt sich durch Reibung selbst nicht auf. Dadurch wird vermieden, dass sich Spannung über das Bauteil entlädt oder Staub- und Schmutzpartikel angezogen werden.

Dissipativer Schaumstoff ist elektrisch ableitend. Firmen, die ESD-Schutz Anforderungen erfüllen sollen, benötigen dissipative Schaumstoffeinlagen. Die Rollen die ProCase für ein ESD-Schutz-Case verwendet, wirken ebenfalls elektrisch ableitend.

Interessenten finden unter "Elektrostatische Entladung" weitere Informationen.

ESD Schutz-Case von ProCase

ESD Schutz-Case von ProCase

ESD Schutz-Case von ProCase

Mit einer dissipativen Innenauskleidung wird das elektronische Bauteil optimal geschützt

Mit einer dissipativen Innenauskleidung wird das elektronische Bauteil optimal geschützt

Mit einer dissipativen Innenauskleidung wird das elektronische Bauteil optimal geschützt

Zum Seitenanfang